Unsere Ausstattung


Implantate ohne Skalpell

3D gedruckte Schablonen machen es möglich

 

Profitieren Sie von der aktuellen 3D Drucker Technik. Am PC planen wir Ihre Implantate zusammen mit einem Düsseldorfer Expertenteam, drucken passende Bohrschablonen und können ohne Skalpell, ohne Schnitt und ohne Naht implantieren.

Weniger Schmerzen*. Weniger Aufwand. Weniger Kosten für Sie.

 

*Unsere Patienten empfinden die Implantation meistens angenehmer als die Zahnentfernung .


Professionelles Prophylaxekonzept

Ein Leben lang die eigenen Zähne erhalten?
Durch ein professionelles Konzept können wir Ihnen die bestmögliche und auf Sie zugeschnittene Prophylaxe anbieten:
Wir bieten besondere Prophylaxe bei Mundgeruch, zur Implantatpflege, Parodontitisnachsorge und speziell bei schmerzempfindlichen Zähnen. Schwangere und auch Diabetiker benötigen ein besonderes Prophylaxekonzept.

Wir wünschen uns, dass Sie ein Leben lang Ihre eigenen Zähne behalten. Mit unserem Prophylaxekonzept ist das möglich!


Arbeiten mit Lupenbrille

Man kann nur das behandeln, was man auch sieht.


Da wir sehr gerne minimalinvasiv und unter größtmöglicher Schonung Ihrer gesunden Zahnsubstanz (rein defektorientiert) arbeiten, verwenden wir eine individuell gefertigte Lupenbrille mit schattenfreier Ausleuchtung.

Dank eines Orange-Polymerisationsfilters ist es uns möglich, Kunststofffüllungen unter direkter Sicht randlos an den Zahn zu adaptieren, ohne dass der Kunststoff vorzeitig aushärtet. Dies erhöht die Lebensdauer der Füllung (= des Zahns) beträchtlich.


Digitales Röntgen

Früher verwendete man oft Röntgenfilme, die mit hoher Strahlendosis belichtet werden mussten (zu hohe Strahlenbelastung kann zu Tumoren und Leukämie führen).

 

Wir nutzen volldigitales Röntgen. Unsere Röntgengeräte haben einen Sensor, ähnlich einem Chip in einer Digitalkamera, welcher sehr empfindlich ist und erheblich weniger Belichtungsintensität braucht. Zusätzlich arbeiten wir mit sehr empfindlichen Laser-Speicherfolien.

 

Die sehr hohe HD Auflösung ermöglicht uns Karies zu erkennen, schon Jahre bevor gebohrt werden muss.

 

Zudem machen wir ausschließlich dann Aufnahmen, wenn es unbedingt erforderlich ist! Bei Wurzelbehandlungen z.B. können wir Röntgenaufnahmen jetzt schon durch elektronische Vermessung des Zahns ersetzen. Leider ist diese Messung (noch) keine Kassenleistung.


Intraorale HD Kamera

Uns ist Aufklärung sehr wichtig.

 

Wir möchten, dass Sie verstehen, was mit Ihnen bzw. Ihren Zähnen passiert und Sie aktiv in die Entscheidungen mit einbeziehen.

Daher verwenden wir eine Intraoral-Kamera mit LED, damit Sie Ihre Zähne auch aus unserem Blickwinkel sehen können. So können wir die einzelnen Behandlungen mit Ihnen zusammen besprechen und Ihnen im Anschluss Ihre vorher-nachher Fotos zeigen.


Maschinelle Wurzelbehandlung

Die Wurzelbehandlung (Endodontie) ist eine der schwierigsten und umfangreichsten Behandlungen der Zahnmedizin. Daher werden durchschnittlich nur 50% Erfolgsquote erreicht. Das ist uns zu wenig. Wir haben uns in diesem Fachbereich umfangreich weitergebildet und sind in der Lage, mit moderner Technik die Prognose bei einer Wurzelbehandlung und damit die Lebensdauer Ihres Zahnes deutlich zu erhöhen.


Durchdachtes Hygienekonzept

Gerade ältere und gesundheitlich geschwächte Patienten bedürfen einer ganz besonders reinen Umgebung. Wir legen höchsten Wert auf Hygiene - für alle unsere Patienten. Daher sind bei uns alle Aufbereitungsmaßnahmen lückenlos elektronisch dokumentiert, rückverfolgbar und mehrfach kontrolliert. 

Alles nach den strengen Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) Berlin.  Wir sterilisieren sogar Instrumente, die nach den allgemeinen Richtlinien nicht zwingend steril sein müssen, z.B. Mundspiegel und Spraynebelsauger.

Zudem lassen wir regelmäßig das Spraywasser aus unseren Behandlungseinheiten auf verschiedene Keime kontrollieren.

Bei Wurzelbehandlungen, sprich Behandlungen des Zahnnerven, verwenden wir grundsätzlich neue Instrumente, die bei keinem anderen Patienten verwendet werden.